Seite wählen

Zeit sparen per Versandabwicklung

So einfach hilft Ihnen YES-System

Die Versandabwicklung befindet sich also über dem Reiter “Versand” in der “Versandabwicklung”.

Sie erhalten dort zunächst eine Übersicht zur Versandvorbereitung. Sie habe hier diverse Möglichkeiten und sämtlich Details zu den Sendungsaufträgen.

Bezahlte Aufträge: Folglich bei normalem Verlauf eines Auftrages.

Reklamation: Hier finden Sie Ihre Aufträge, die im Reklamationswesen zur Neuversendung markiert sind.

Aufträge im Rückstand: Aufträge mit Rückstand im Bestand erkennen Hier hier als Liste. Und diese sind zudem mit einem roten “R” markiert. Führen Sie den Versand für diese markierten Aufträge durch, ist automatisch die Markierung entfernt und der Auftrag abgeschlossen.

Versandsperre Aufträge: Hier hingegen listet YES-System alle Aufträge, die eine Versandsperre erhalten haben.

Versandsperre Reklamationen: Im Folgenden listet YES alle Rekla-Aufträge, die eine Versandsperre erhielten.

Warenausgabe: Aufträge der Selbstabholer (auch direkt im Auftrag ausführbar).

Über den Reiter “Versand” finden Sie die Versandhistorie in der sich die automatisch generierten Dateien befinden.

HINWEIS – Tipp zum Versandabschluss

Sollte es bei der Übermittlung der Versanddaten zu einer Störung der Internetverbindung kommen, kann es dazu führen, dass die Versanddokumente (PDF, CSV) nicht erstellt werden konnten. Für so einen Fall gibt es in YES-System eine Sicherung.

Sollte dieses einmal vorkommen, laden Sie die Seite (das Versandmodul) einfach neu und starten den Versandabschluss noch einmal.

Das System wird Ihnen anbieten die erzeugten Dateien zu löschen.
Dieses bestätigen Sie bitte.

Siehe Screen:

Nun starten Sie den Versandabschluss ein weiteres Mal. Woraufhin Ihnen die Versanddokumente (Rechnungen, Lieferscheine, Picklisten, …) erstellt und wie gewohnt vollständig in der Versandhistorie abgelegt werden.